Angebote

Musikalische Früherziehung

Jeden Mittwochmorgen findet für alle Kinder ein gemeinsames Singen in unserer Turnhalle statt – begleitet von Klavier und Gitarre. In den täglichen Morgenrunden ist Musik ebenfalls ein fester Bestandteil. Denn Singen macht glücklich!

Bewegungsangebote

In allen Gruppen bieten wir feste Turntermine in der Turnhalle an. Zum Teil sind die Angebote getrennt für große und kleine Kinder. Zusätzlich gibt es an den Nachmittagen Bewegungsangebote in der Turnhalle.

Waldtag/-woche

Waldtage gibt es das ganze Jahr über in regelmäßigen Abständen. Im Sommer wird die Villa Löwenzahn eine Woche lang zum Waldkindergarten. Dann verbringen alle Kinder ab drei Jahren ihre Kindergartentage im nahen Königsforst. Ein großes Abenteuer für alle!

Vorschul-AG

Unsere Vorschulkinder erleben ein abwechslungsreiches letztes Jahr im Kindergarten: Sie treffen sich einmal wöchentlich zu einem speziellen Vorschulprogramm, der Vorschul-AG, das durch zwei Erzieher/innen begleitet wird. Um den Übergang zwischen Kindergarten und Schule möglichst problemlos zu meistern, fördern wir unsere „Großen“ altersgerecht und stärken wichtige Kompetenzen, die in der Grundschule benötigt werden. Zu Beginn des Kindergartenjahres überlegen sich alle Vorschulkinder und ihre Begleiter gemeinsam ein passendes Leitthema. Es wird über das ganze Jahr in Projekten und auf Ausflügen erarbeitet und erlebt. Am Ende dieser Zeit steht die Abschlussfahrt in eine nahe gelegene Jugendherberge. Kurz vor den Sommerferien erhalten unsere  Fast-Schulkinder auf dem liebevoll gestalteten Schultütenfest ihre selbstgebastelten Schultüten im Beisein von Familie und Freunden.

Verkehrserziehung für Vorschulkinder

Ein Highlight für alle Vorschulkinder ist der Besuch der Polizei in der Villa Löwenzahn. Wie verhalte ich mich richtig im Straßenverkehr? Das wird im Gruppengespräch geklärt. Dazu gibt der Polizist den Kindern wichtige Ratschläge.

Anschließend wird draußen das Überqueren einer befahrenen Straße, das Links-Rechts-Links Schauen und das Anhalten am Bordstein intensiv geprobt. Das gibt ihnen die Sicherheit, alles auch richtig anwenden zu können. Wer alles richtig gemacht hat, bekommt den Fußgängerführerschein.

Brandschutzwoche

Einmal im Jahr üben wir mit den Kindern das Verhalten im Brandfall. Hierbei werden auch allgemeine Vorsichts- und Verhaltensregeln im Umgang mit dem Feuer thematisiert. Gemeinsam mit der Feuerwehr wird eine echte Brandschutzübung durchgeführt. Die Brandschutzwoche endet mit dem Besuch der örtlichen freiwilligen Feuerwehr.